Neuraltherapie Infusionstherapie

Infusionstherapie

Folgende Infusionskonzepte biete ich an:

  • C-Booster (Vitamin C hochdosiert)
  • Immun-Power-Infusion (Myers Cocktail)
  • Basen-Infusionen (bei Übersäuerung)
  • Regenerations-Infusionen (Eumetabol®-Set)
  • Vitamin-Cocktail (Vitamin C, B-Komplex und
        Aminosäuren)
  • Anti-Herpes-Kur (L-Lysin hochdosiert)
  • Elektrolyt-Infusion (Complete nach R. Meyer)
  • und natürlich immer auch individuelle Infusionen

Neuraltherapie

Bei dieser Regulationstherapie wird ein leichtes Betäubungsmittel (Procain 1 % i. c.) an die entsprechenden Punkte gespritzt (Quaddelung). Das Procain wirkt unter anderem schmerzstillend und entzündungshemmend.

Die Neuraltherapie geht davon aus, dass örtlich begrenzte Reizzustände, sogenannte Störfelder, Nervenbahnen so reizen können, dass sie auch in entfernteren Körperregionen chronische Beschwerden auslösen und in Gang halten können. Dabei kann jede veränderte Stelle des Körpers und und jedes veränderte Organ zum Störfeld werden.

Durch die von diesem Störfeld ausgelöste permanente Reizung entsteht für den Körper ein Dauerstress, der seine eigenen Regulationsmechanismen stört und zu einer "Regulationsstarre" führt.
Die Neuraltherapie unterbricht diese Starre mithilfe des injizierten Lokalanästhetikums und der auslösende Herd erhält so wieder Anschluss an das gesamtkörperliche Geschehen.

Achtung!

Die Neuraltherapie darf nicht angewendet werden bei:

  • schweren Infektionskrankheiten,
  • immunologischen Erkrankungen,
  • bestimmten Allergien (vor allem gegen das
        Lokalanästhetikum!),
  • akuten Entzündungen im betroffenen Hautareal,
  • Blutgerinnungsstörungen

Es besteht das Risiko eines anaphylaktischen Schocks (lebensbedrohliche allergische Reaktion).
Bei sachgerechter Anwendung sind mögliche Nebenwirkungen (z. B. Irritationen von Nerven, Gefäßen oder Organen durch die Injektionsnadel) selten.
Es kann jedoch zu einer minimalen Blutung, einem kleinen Hämatom ("blauer Fleck") an der Einstichstelle oder zu einem "Muskelkater-Gefühl" im Bereich der Injektionen kommen.

IMG_3304

Nutzen








Gesundheit







freude








Energie




Wichtiger Hinweis:

Den hier beschriebenen Behandlungsverfahren fehlt die schulmedizinische Anerkennung. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Beschriebene Folgen einer Behandlung beruhen ausschließlich auf Erfahrungswissen. Ihr Verlauf hängt zudem stets von individuellen Faktoren des Patienten ab.

Eine konkrete Wirkung kann deshalb nicht zugesichert werden.

Hier kannst du jederzeit ganz bequem online einen Termin vereinbaren.

© 2022 Angela Henneke
Vielen Dank, wir haben ein Cookie gesetzt, damit Google Sie ab dem nächsten Besuch nicht mehr trackt. Hier klicken um dich auszutragen.